Bereichsbild 200x88
Kontakt

Kommunikation und Marketing
Grabengasse 1
69117 Heidelberg
Tel. +49 6221 54-19012
Fax +49 6221 54-19020
kum@uni-heidelberg.de

Lagekarte

 
weitere informationen

Die „Stunde der Universität“ fand wöchentlich jeden Donnerstag um 17 Uhr in den entsprechenden Instituten und Einrichtungen statt.

 
Medien

Stunde der Universität

Drei Fragen an Lutz Bandekow vom Jubiläumsstab

Bandekow Lutz
Dr. Lutz Bandekow

Foto: privat

Zu den zahlreichen Jubiläumsveranstaltungen gehört eine Reihe, in der die Universität Heidelberg ihre Pforten öffnet, um sich einer interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren: In der „Stunde der Universität“ stellen Einrichtungen der Ruperto Carola jeweils donnerstags am Nachmittag ihre Aktivitäten in Forschung und Lehre vor. Drei Fragen dazu beantwortet Dr. Lutz Bandekow vom Jubiläumsstab 625-Jahr-Feier.

 

Welche Idee steht hinter dem Konzept „Stunde der Universität“?
Mit diesem Veranstaltungsformat möchten wir der Heidelberger Bevölkerung Wissenschaft anschaulich vermitteln. Wir wollen zeigen, an welchen spannenden Projekten an der Universität Heidelberg gearbeitet wird. Wir wollen neugierig machen, auch auf Personen, die hinter diesen Projekten stehen. Auch geht es uns darum, das Band zwischen der Universität und den Bewohnern der Region noch enger zu knüpfen.

Wer beteiligt sich?
Beteiligt sind die zwölf Fakultäten aus Heidelberg und Mannheim, aber auch außeruniversitäre Forschungseinrichtungen vor Ort, die eng mit der Ruperto Carola zusammenarbeiten.

Was erwartet die Besucher?
Wissenschaft zum Anfassen, zum Mitmachen – neben dem Vortragsprogramm. Auch spezielle Formate für Jugendliche werden angeboten. Bei Führungen erhalten Besucherinnen und Besucher zudem die Gelegenheit, die Orte kennenzulernen, an denen die Heidelberger Wissenschaftler forschen und lehren.

E-Mail: Seitenbearbeiter
Letzte Änderung: 19.12.2011
zum Seitenanfang/up